Essence

imagePflanzliche Inhaltsstoffe

Pflanzliche (botanische) Inhaltsstoffe gehören zu den ersten Kosmetika. Die Verwendung von Pflanzen als Quelle von kosmetischen Inhaltsstoffen war früher das einzige Mittel, um Produkte zur Reinigung, Befeuchtung, Abdeckung und Behandlung der Haut herzustellen, bevor unser Wissen aus der Wissenschaft die Entwicklung neuer, moderner Substanzen ermöglichte.

DAMANSARA wählt sowohl hochwertige botanische Inhaltsstoffe aus den Tropen als auch moderne Wirkstoffe aus, um seine unverwechselbaren und effektiven natürlichen Hautpflegeprodukte zu kreieren.

Pflanzliche Inhaltsstoffe

  • Virgin Kokosnussöl
  • Reis Kleie Proteine
  • Soja Protein
  • Algen Proteine
  • Wassermelonen Extrakt

Natürliche Moderne Inhaltsstoffe

  • Palmitoyl Tripeptide-5
  • Vitamin E
  • Hyaluronsäure

Virgin Kokosnussöl

Aus Natur gemacht – und aus Tradition

In der asiatischen Tropenregion wird seit vielen Generationen ‚Virgin Coconut Oil‘, d.h. naturbelassenes, kalt verarbeitetes Kokosnussöl als natürliches Pflegemittel und vielfach auch in Heilmitteln verwendet.

Das für DAMANSARA sorgsam gewonnene und roh verarbeitete Kokosnussöl (Virgin Coconut Oil) ist auffallend reich an freien natürlichen Fettsäuren, die äußerst leicht von der menschlichen Haut aufgenommen werden. Der besonders hohe Anteil an Laurinsäure wie auch die erhaltenen natürlichen Proteine, Mineralien und Vitamine machen das in der DAMANSARA Pflege verwendete Kokosnussöl daher ideal für eine anspruchsvolle Haut- und Haarpflege und einem damit einhergehenden allgemeinen Wohlbefinden.

Für Haut…

Von Natur aus voller Vorteile:

Natürlich feucht: Naturbelassenes Kokosnussöl (Virgin Coconut Oil) zieht extrem schnell in die Haut ein und macht die Haut spürbar zarter und geschmeidiger. Dabei liefert es tiefe und echte Feuchtigkeit. Es macht die Haut weicher und lässt sie dabei voller aussehen.

Natürlich glatter: Dank des naturbelassenen Kokosnussöls kann die Haut ausgiebig mit wichtigen Mineralstoffen versorgt und vor Trockenheit geschützt werden. Harmonisch abgestimmt verhilft es der Haut ganz natürlich zu neuer Spannkraft für ein glatteres Hautbild und strahlendes Aussehen.

Natürlich gestärkt: Naturbelassenes Kokosnussöl unterstützt die Haut bei regenerativen Prozessen. So können das Bindegewebe gestärkt und dabei Faltenbildung und Erscheinungen von Hautermüdung gemildert werden.

 

Natürlich geschützt: Das naturbelassene Kokosnussöl hilft der Haut, einen Schutz bei Infektion durch Mikroorganismen zu erwerben. Mit seiner natürlichen Wirkung gegen verschiedene Bakterien und Pilzen kann Virgin Coconut Oil Entzündungen lindern und Formen von Hautirritationen sichtbar beruhigen. Ausgestattet mit natürlichen Antioxidantien schützt Kokosnussöls die Haut zudem bei Umwelteinflüssen vor freien Radikalen sowie vor schädlichen Auswirkungen von Wind und Wetter, die oftmals für vorzeitiges Altern der Haut verantwortlich sind.

Natürlich reiner: Darüber hinaus kann Virgin Coconut Oil auch als natürliches Haut-Peeling begeistern. Sanft in der Anwendung werden dabei abgestorbene Hautzellen entfernt, so dass eine harmonische Hautoberfläche zum Vorschein kommt.

… und Haar

Von Natur aus mehr Kraft, mehr Vitalität, mehr Glanz:

Natürlich kraftvolleres Haar: Virgin Coconut Oil beinhaltet auch eine hohe Konzentration an vitalisierenden Fettsäuren und Proteinen, die strapaziertes Haar nähren, stärken und reparieren. Die Haarelastizität kann erhöht, Bruch und Spliss reduziert werden. Das Haar erhält einen schönen natürlichen Glanz. Schuppenbildung und damit einhergehender Juckreiz werden spürbar vermindert.

Laurinsäure

Als Hauptbestandteil in Kokosöl und natürlich in der menschlichen Muttermilch gefunden, ist Laurinsäure eine Fettsäure, die desinfizierende und antimikrobielle Eigenschaften hat. Es verhindert, dass Feuchtigkeit aus der Haut entweicht und unterstützt somit bei der Verbesserung der Weichheit und Geschmeidigkeit.

Reiskleie Protein

Reiskleie Proteine werden aus der Verarbeitung von Reiskleie mit spezifischen Enzymen gewonnen. Sie sind natürliche pflanzliche Proteine, die hervorragende antioxidative Eigenschaften besitzen und essentielle Fettsäuren und Aminosäuren enthalten. Reiskleie-Extrakt enthält zudem Liponsäure, Vitamin B5, (Niacin) und Phytinsäure, die dafür sorgen, die Durchblutung der Hautzellen zu verbessern, Falten, Augenringe und Schwellungen zu reduzieren und dabei helfen, Hautgewebe zu festigen, wiederherzustellen und zu reparieren.

Andere kosmetische Vorteile von Reisproteinen umfassen:

  • Nährt und verjüngt die Haut
  • Stimuliert die Kollagenproduktion
  • Strafft Haut und Poren
  • Erhält die Elastizität der Haut
  • Fördert die Zellregeneration
  • Reduziert Hyperpigmentierung

Tradition – Reis

Eine der ältesten Nutzpflanzen, domestizierter Reis, stammt aus dem tropischen und subtropischen Südasien und Südostafrika. Reis ist reich an Aminosäuren, Vitamin E, Ferulasäure, Allantoin und Stärke – Substanzen, die eine besonders wichtige Funktion für die Gesundheit von Körper und Haut haben. Die aus Reis gewonnenen Rohstoffe (Reismilch und Reisproteine) sind ein wertvoller kosmetischer Inhaltsstoff. Angesichts des kulturellen Wertes makelloser Haut und Jugend haben sich traditionelle asiatische Schönheitsprodukte auf die Behandlung von alternder und sonnengeschädigter Haut mit Reiskleie konzentriert. Traditionell haben asiatische Frauen Reiskleie auf ihren Gesichtern gerieben, um ihre Haut glatt zu halten. Reiskleieextrakt reguliert die Melaninproduktion und wurde in östlichen Kulturen verwendet, um den Teint aufzuhellen.

Soja Proteine

Hydrolysiertes Sojaprotein wird durch die enzymatische Hydrolyse von Sojamehl hergestellt. Es erhöht die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu halten und glättet Rauheit und Falten. Topisches Soja verbessert die Hyperpigmentierung, stimuliert die Kollagensynthese und leitet den Prozess der Haut zur Reparatur von Elastin ein. Die topische Gabe von Sojaextrakten ist auch wirksam zum Schutz der Haut gegen durch UV-Strahlung induzierte Lichtalterung, oxidativen Stress und Ausschüttung von Entzündungsmediatoren in der Haut. Sojaproteine, die als Serinprotease-Inhibitoren bekannt sind, werden empfohlen, um die Pigmentierung der Haut zu regulieren. Serinproteasen sind einer der Faktoren, die bei dunklen Augenringen eine Rolle spielen.

Tradition – Soja

Sojabohnen und Sojaprodukte wie Tofu, die seit Jahrhunderten in vielen asiatischen Diäten vorkommen, sind mit einer Reihe von Phytonährstoffen gefüllt, die vorteilhafte antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen haben. Wie Reis hat Soja eine vielseitige Verwendbarkeit, die über seine Anwendung als Nahrungsmittelbestandteil hinausgeht.

Soja ist eine wunderbare Quelle für Isoflavone. Die Rolle von Isoflavonen wird weithin geschätzt und ist derzeit Gegenstand intensiver Forschung. Isoflavone scheinen die Haut vor hormonbedingter Hautalterung zu schützen. Mit zunehmenden Alter sinkt der Hormonspiegel und unsere Haut, das größte Organ, zeigt die Auswirkungen. Wenn der natürliche Östrogenspiegel des Körpers sinkt, können Isoflavone die Auswirkungen kompensieren. Hydrolysiertes Sojaprotein sorgt für eine jugendliche Ausstrahlung in der Hautpflege.

 

Kombinierte Soja- und Reispeptide:
Gegen dunkle Ringe und Augenschwellungen

Während sowohl Sojabohnen als auch Reiskleie im Einzelnen beeindruckende Wirkungen gegen Hyperpigmentierung, durch freie Radikale induzierte Entzündungen und UV-Schäden zeigten, ist die einzigartige Kombination von beiden noch wirkungsvoller bei der Bekämpfung von Ringen und Schwellungen im Bereich der empfindlichen Augenpartie. Der Anti-Aging-Komplex aus hydrolysierten Soja- und  Reiskleie-Peptiden hat vielversprechende Ergebnisse bei der Verbesserung der Mikrozirkulation gezeigt, die die Sauerstoffversorgung

in dem zarten Gewebe um die Augen erhöht. Es reduzierte nicht nur sichtbar Augenringe und Schwellungen um die Augen, es reduzierte auch schädliche Auswirkungen von Entzündungen. Wissenschaftler haben gefunden, dass eine In-vitro-Behandlung mit diesem Peptidkomplex die Proliferation von großen Hautzellen stimuliert, was auch die kollagenstärkenden Vorteile erklärt.

Algen Proteine

Algen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie hydratisieren,  straffen und entgiften die Haut. Algen Proteine ​​versorgen die Hautzellen mit Energie und schützen sie vor dem Austrocknen. Vitamine und Beta-Carotin aus Algen stärken die Hautzellen, verlangsamen den Alterungsprozess und schützen vor schädlichen Umwelteinflüssen. Der von DAMANSARA ausgewählte Algenextrakt enthält hochreinen Extrakt aus der Mikroalge Nannochloropsis Oculata kombiniert mit Pullulan, einem filmbildenden natürlichen Zucker (Glucan) aus dem Pilz A. Pullulans. Es wurde nachgewiesen, dass Nannochloropsis Oculata Extrakt die Haut kurz- und langfristig strafft. Regelmäßige Anwendung lässt die Haut straffer, vitaler und regenerierter aussehen. Zudem kann Pullulan Feuchtigkeit speichern und Wasserverlust verhindern. Klinische Studien zeigen, dass es das Auftreten von Augenringen und Schwellungen um die Augen herum deutlich reduziert. Regelmäßige Anwendung dieses Extrakts lässt die Haut glatt, verjüngt und regeneriert erscheinen. Mehrere Studien zeigen, dass Nannochloropsis Oculata Extrakt eine sehr gute sofortige und spürbar straffende Wirkung auf die Haut hat und gleichzeitig die Kollagenfasern im Bindegewebe der Haut schützt und stimuliert.

Tradition – Algen.

Algen sind wahre Überlebenskünstler. In Jahrtausenden haben sie sich perfekt an anspruchsvolle und manchmal extreme Lebensräume angepasst. Vitalstoffe und Spurenelemente kommen direkt aus dem Wasser in ihre Zellen. Algen haben viele Lebensräume: in den dunklen Tiefen der Ozeane, wo niedrige Temperaturen und hohe Drücke herrschen, aber auch auf der Meeresoberfläche und in Gezeitengebieten. Algen in der Gezeitenzone trotzen intensiver Sonneneinstrahlung, Hitze und Kälte und müssen sowohl hohe als auch sehr niedrige Salzkonzentrationen im Wasser bewältigen.

Ihre teilweise extremen Lebensbedingungen bewältigen diese Spezialisten dank Mechanismen und Stoffkombinationen, die die Natur im Laufe der Evolution perfektioniert hat, wie zum Beispiel spezielle Stoffwechselprozesse, Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine, Polyphenole und Antioxidantien.

Im Laufe der Geschichte wurden Algenextrakte immer wieder auf ihre Wirkung bei der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen untersucht.

 

Wassermelonen Extrakt

Hochgereinigter Wassermelonenextrakt schützt Hautzellen (Keratinozyten und Fibroblasten) vor täglichem Stress durch UV-Licht und freie Radikale, reduziert den Abbau von DNA in menschlichen Hautzellen und reduziert Hautrötungen (Erytheme) nach UV-Bestrahlung. Watermelon Extract ist reich an Vitamin C und Aminosäuren. Es hilft, die Haut vor alltäglichen Umwelteinflüssen zu schützen und verjüngt das Aussehen der Haut. Wassermelone hat auch beträchtliche Mengen von Citrullin (Aminosäure), Lycopin (Carotinoid) und verschiedenen Phenolverbindungen. Citrullin wurde als potenter Radikalfänger und als Antioxidans bestätigt. Es verbessert auch die Durchblutung und wirkt als natürliches Peeling. Lycopin verbessert auch die antioxidativen Eigenschaften von Wassermelonen. Als Carotinoid verhindert es die Bildung von freien Radikalen und reduziert deren Reaktionen, wodurch oxidative Schäden minimiert werden. Vitamin C ist ein Nährstoff, der für die Kollagensynthese essentiell ist. Kollagen hält die Haut geschmeidig und stärkt das Haar. Vitamin A in der Wassermelone ist ein weiterer wichtiger Nährstoff, der zur Gesundheit der Haut beiträgt. Es hilft reparieren und neue Hautzellen erstellen.

Palmitoyl Tripeptide-5

Peptide sind Segmente von aktiven Proteinen, die mit Zellen kommunizieren und sie anweisen, sich auf bestimmte Weise zu verhalten. Zellkommunikation ist ein relativ neues Konzept, wenn es um Hautpflege geht. Palmitoyl Tripeptide-5 ist eine neue Peptidstruktur mit starken Anti-Aging-Eigenschaften. Es ist hoch bioaktiv und dringt tief in die Haut ein, wo es die Kollagenproduktion und gesundes Gewebewachstum stimuliert. Palmitoyl Tripeptide-5 ist ein synthetisches Peptid aus natürlichen Aminosäuren. Es stimuliert den Gewebswachstumsfaktor (TGF-ß) in der Hautzelle, der die natürliche Kollagenproduktion aktiviert. Die Fähigkeit von Palmitoyl Tripeptide-5, TGF-β zu aktivieren, ist der Schlüssel zur Verbesserung des Kollagenspiegels der Haut. Palmitoyl Tripeptide-5 ist einer der ersten topischen TGF-β-Aktivatoren und damit einer der wichtigsten Inhaltsstoffe in der Anti-Aging-Hautpflege. Da Palmitoyl Tripeptide-5 von innen nach außen wirkt, um die Kollagenproduktion zu erhöhen, sehen Sie möglicherweise schneller bessere Ergebnisse als bei einer Creme oder einem Serum, das Kollagen enthält. Zusätzlich zur Stimulation der Kollagenproduktion deaktiviert Palmitoyl Tripeptide-5 auch Schlüsselenzyme des Kollagenabbaus (MMP1 und 3) und verhindert zelluläre Aktivitäten, die Entzündungen verursachen.

Vitamin E und Hyaluronsäure

Vitamin E

Vitamin E ist ein starkes Antioxidans. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften und hilft, photochemische Zellmembranschäden in Hautgewebe zu verhindern. 

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürliches Zuckermolekül im menschlichen Körper, die die Zellerneuerung reguliert und das Bindegewebe sowie die Feuchtigkeit und Elastizität der Haut erhält. Hyaluronsäure zieht Feuchtigkeit auf die Haut  und bindet die Kollagenfibrillen im Bindegewebe. Mehr als jede andere natürliche Substanz ist Hyaluronsäure in der Lage, Wasser bis zum Tausendfachen seines Eigengewichts zu absorbieren. Diese beiden Effekte helfen, die Kollagenproduktion zu erhöhen, um die Elastizität der Haut zu verbessern und ein sofortiges Anheben der Haut mit Glättung und Erweichung von feinen Linien und Fältchen zu bewirken. 

© 2017 Compass Rose Sdn Bhd. All Rights Reserved.
Loading...